AktuellUeberbauung BruennenVerkehr und UmweltQuartier und FreizeitInformation
Uebersicht
Autoverkehr und Parkplaetze
S-Bahn und Haltestelle Bruennen
Tram und Bus
Fuss- und Veloverkehr
Flankierende Massnahmen
Umgestaltung Niederbottigen-/Murtenstrasse
Umweltvertraeglichkeit
Oekologischer Ausgleich
  Verkehr und Umwelt  
     
  Übersicht  
     
 

 

Die Verkehrsplanung Brünnen legt Gewicht auf die Förderung des öffentlichen Verkehrs. Die neue S-Bahn-Station Brünnen sorgt zusammen mit der Feinerschliessung für einen optimalen Anschluss an das städtische und regionale Verkehrsnetz. Ein attraktives Fussgänger- und Velowegnetz erleichtert den Zugang für den Langsamverkehr. Im Bereich des Privatverkehrs gewährleistet der Autobahnanschluss Bern-Brünnen einen direkten Zugang zum Freizeit- und Einkaufszentrum Westside, ohne die umliegenden Wohnquartiere mit Durchgangsverkehr zu belasten.

Die flankierenden Verkehrsmassnahmen im Quartier, die durchgeführte Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP), sowie das Konzept zum ökologischen Ausgleich garantieren, dass Brünnen in Belangen der Umwelt eine vorbildliche Überbauung ist und sein wird.

Die Förderung des ÖV sowie des Langsamverkehrs sind zentral bei der Planung Brünnen.
 
     
   
ISG Bruennen-NordWestsideStadt BernKanton BernBERNMOBILBLS
Suche