AktuellUeberbauung BruennenVerkehr und UmweltQuartier und FreizeitInformation
Uebersicht
Standort
Geschichte Planung Bruennen
Städtebauliche Aspekte
Zeitplan
   
     
  Übersicht  
     
  Das Gebiet Brünnen im Westen der Stadt Bern ist eines der wichtigsten Entwicklungsgebiete der Bundeshauptstadt. Die vom Volk Ende 1999 angenommene Überbauungsordnung ging von einer ganzheitlichen Planungsvision aus und umfasste folgende Hauptelemente:

In Brünnen wird Wohnraum für rund 2'600 Personen realisiert
In Brünnen wird ein überregionales Freizeit- und Erholungszentrum mit rund 800 Arbeitsplätzen geschaffen.
In Brünnen wird genügend Grün- und Erholungsraum geschaffen.
Die Brünnen-Überbauung wird optimal mit dem öffentlichen Verkehr und durch die Autobahn erschlossen.
Flankierende Massnahmen tragen dazu bei, dass die Anwohnerquartiere Bümpliz und Bethlehem von Emissionen nicht übermässig belastet werden.
Die Lebens- und Wohnqualität der Quartiere Bümpliz-Bethlehem soll sich verbessern.
   
Fact-Sheets Brünnen (PDF-Datei, 2.3 mb)
Informationen zu sämtlichen Brünnen-Projekten
   
Übersichtsplan (PDF-Datei, 323 kb)
Die Überbauung Brünnen in der Übersicht


Blick auf Brünnen. Links die Hochhäuser von Gäbelbach und Holenacker.

 
     
   
ISG Bruennen-NordWestsideStadt BernKanton BernBERNMOBILBLS
Suche