AktuellUeberbauung BruennenVerkehr und UmweltQuartier und FreizeitInformation
Uebersicht
Autoverkehr und Parkplaetze
S-Bahn und Haltestelle Bruennen
Tram und Bus
Fuss- und Veloverkehr
Flankierende Massnahmen
Umgestaltung Niederbottigen-/Murtenstrasse
Umweltvertraeglichkeit
Oekologischer Ausgleich
  Verkehr und Umwelt  
     
  Autoverkehr und Parkplätze  
     
 

Die Zu- und Wegfahrt zum Freizeit- und Einkaufszentrum Westside mit dem Auto wird über den direkten Autobahnanschluss Bern-Brünnen an die A1 sichergestellt. Dadurch werden die umliegenden Quartiere von übermässigem Durchgangsverkehr entlastet. Total fahren täglich rund 6000 Autos zum Westside, was dem zugesprochenen Kontingent aufgrund der UVP entspricht. Für die Autos stehen rund 1400 bewirtschaftete Parkplätze zur Verfügung. Flankierenden Massnahmen zur Verkehrsberuhigung und dem Lärmschutz tragen dazu bei, die Lebensqualität in den umliegenden Quartiere weiter zu erhöhen.

Der alte A1-Tunnel wurde um gut 500 Meter verlängert.


In den wohnorientierten Strassen der Brünnen-Überbauung ist der motorisierte Verkehr nur ausnahmsweise zugelassen. Das Detailerschliessungskonzept der Wohnüberbauung sieht zudem maximal einen Autoabstellplatz pro Wohnung vor.

Detaillierte Pläne:

  «Autobahnanschluss» (PDF-Datei, 123 kb)
  «Detailerschliessung» (PDF-Datei, 130 kb)
  «Parkplatzkonzept» (PDF-Datei, 142 kb)
 
     
   
ISG Bruennen-NordWestsideStadt BernKanton BernBERNMOBILBLS
Suche